24. August 2018

Nachricht

Stadt, Land, Schluss?

Woche der Diakonie 2018

Woche der Diakonie

Unter dem Motto Stadt, Land, Schluss? finden verschiedene Angebote zur Woche der Diakonie statt.

Begonnen wird die Woche am 2. September um 9.30 Uhr mit einem Diakoniegottesdienst  in der St. Nicolai-Kirche in Alfeld. Es werden Szenen gespielt, eine Dialogpredigt gehalten und über gemeinwesendiakonische Projekte informiert.

Die Diakonie Leine-Innerste veranstaltet in der Woche mehrere Gottesdienste für Mitarbeitende in den Altenheimen.

Die Bahnhofsmission lädt am Donnerstag, den 6.9. um 19 Uhr  zu einen Infoabend Mobilität in der Region ein

Die Woche endet mit einem großen Diakoniegottesdienst auf dem Eulenmarkt in Peine am Sonntag, den 9. September um 11 Uhr auf der Bühne am Marktplatz, zu dem neben Posaunenchor und Trommelgruppe auch Ritter Gunzelin erwartet wird.