Seelsorger, Mediator, Fotograf, Webdesigner, Organisationsentwickler ...

Hildesheim, 01. April 2020

Verabschiedung von Ralph-Ruprecht Bartels

Nach fast 10 Jahren engagierter Tätigkeit als Diakoniepastor des Kirchenkreisverbandes verabschiedet sich Ralph-Ruprecht Bartels leider aus gesundheitlichen Gründen aus diesem Amt.

Mitarbeitende, Gemeindediakoniebeauftragte, Haupt- und Ehrenamtliche hat er in den letzten Jahren intensiv unterstützt und sehr wertschätzend begleitet. In beruflicher Funktion bis zum Juni 2019, danach trotz gesundheitlicher Einschränkungen weiterhin mit großem Einsatz ehrenamtlich.

Bei der Verabschiedung in der Mitarbeiterrunde wurde noch einmal bildlich mit vielen Fotos aus den letzten Jahren deutlich, was Ralph-Ruprecht Bartels in dieser Funktion für das Diakonische Werk und darüber hinaus alles geleistet hat.

Er begleitete die Mitarbeitenden der Diakonie mit Andachten und seelsorglichen Gesprächen, hatte immer ein offenes Ohr, gestaltete viele Diakoniegottesdienste und Andachten mit einer großen Kreativität, die auch die Öffentlichkeitsarbeit und den Aufbau und die Pflege der Homepage des Diakonischen Werkes stark prägte. Er entwickelte das tragfähige Diakonieraumkonzept für den Verband und begleitete die regelmäßigen Treffen.

Sein Optimismus hat uns Mitarbeitende angesteckt, seine Kreativität inspiriert. Wir wünschen ihm für den Ruhestand alles Gute und Gottes Segen.