Jahresbericht Flüchtlingssozialarbeit

Rückblick und Einblicke

  • Dem  DW in Bockenem sind die Flüchtlingssozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen innen zu geordnet,  die für die Kommunen Bad Salzdetfurth, Bockenem, Holle, Lamspringe und  die Unterkunft  in Grasdorf als IntegrationshelferInnen  zuständig sind
  • Flüchtlingssozialarbeit  wird an drei Standorten in Bockenem, Bad Salzdetfurth und Holle/Grasdorf angeboten mit festen Sprechzeiten  durch drei MitarbeiterInnen
  • Hausbesuche und Begleitungen im Gesundheitsbereich
  • Die Beratungsanliegen sind komplex und dies hat länger andauernde Beratungsprozesse zur Folge.
  • Ehrenamtskoordination
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der der Ehrenamtlichen
  • Eigene Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche
  • Mitarbeit in  sechs Runden Tischen  Asyl in Kooperation mit Kirchengemeinden und /oder Kommunen
  • Mitarbeit in örtlichen Netzwerken und Arbeitskreisen
  • Aufbau von neuen Angeboten wie Erste Hilfe Kurse für Geflüchtete,  Sprachkursen, offene Treffpunkten
  • Zusammenarbeit mit Kommunen, Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten, etc
  • Netzwerktreffen
  • Regelmäßiger Austausch der IntegrationshelferInnen
  • Zusammenarbeit mit Sprachmittlern


    Zukünftige Themen und Herausforderungen für die Arbeit:
  • Psychosoziale Begleitung
  • Krisenintervention
  • Große Verunsicherung bei den Geflüchteten durch die zunehmenden Ablehnungen
  • Integration der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt
  • Unterstützung und Beratung der Ehrenamtlichen
  • Aufbau des Weltcafe´s
  • Aufbau von weiteren Patenschaften

    Beratungszahlen:
  • Bad Salzdetfurth: 59 Fälle -79 Beratungen (15.08.2016 – 31.12.2016)
  • Bockenem: 104 Fälle - 448 Beratungen  (01.01.2016 -31.12.2016)
  • Grasdorf/Holle: 85 Fälle - 1184 Beratungen (01.03.2016-31.12.2016)
     
     
Mandy Steinberg
Klosterstr. 6
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 1675 17

Projektleitung zur Begleitung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit

Jennifer May
Salzpfännerstr. 6
31162 Bad Salzdetfurth
Mobil: 0178-4262106
Ibrahim Yöndes
Kirchplatz 2 / Ohebergstr. 6
31188 Holle
Tel.: 05062 - 9640097
Mobil: 0176 - 57743922

Integrationshelfer und Betreuung von Geflüchteten in der Pension Grasdorf (Holle)

Sprechstunden in Holle:               dienstags: 10:00 - 12:00 Uhr donnerstags: 12:00 - 14:00 Uhr

Beate Ziegenfuss
Bgm Sander Str. 10
31167 Bockenem
Tel.: 05067 6243
Mobil: 0157 58918760