Angebot und Hilfe

Die MitarbeiterInnen der Bahnhofsmission begleiten Reisende auf dem Bahnhof und helfen allein reisenden Kindern, erschöpften und älteren Menschen sowie Menschen mit Beeinträchtigungen beim Ein-, Aus-, und Umsteigen. Wir unterstützen sie bei unvorhergesehenen Schwierigkeiten und Nöten vom leeren Handy-Akku bis zur gesundheitlichen Störung, vermitteln Hilfen an anderen Bahnhöfen sowie in weiteren Einrichtungen und sind bei der Reiseorganisation behilflich.
Darüber hinaus bietet die Bahnhofsmission zwischen Gleis 2 und 3 einen geschützten Aufenthaltsraum für Ruhepausen: Gerne können Sie sich bei uns über eine bestimmte Zeit aufhalten, die Tageszeitung lesen und mit uns ins Gespräch kommen.

Das Angebot der Bahnhofsmission Hildesheim auf einen Blick
Wir bieten Ihnen …

  • eine Aufenthaltsmöglichkeit, wenn Sie auf den Zug warten oder die Reise nicht mehr weitergeht.
  • ein wärmendes oder erfrischendes Getränk u. etwas zu essen.

Wir unterstützen Sie …

  • durch Begleitung am Bahnhof sowie beim Ein-, Aus- und Umsteigen.
  • beim Organisieren Ihrer Reise und am Fahrkartenautomaten.
  • bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit.
  • bei Verständigungsschwierigkeiten.
  • als Anlaufstelle bei Problemen.
  • bei der Suche nach der richtigen Fachstelle für Ihr Anliegen.

Wir haben ein offenes Ohr, …
… wenn Sie jemanden zum Zuhören brauchen.
 

Kontakt

Leiterin der Bahnhofsmission Susanne Bräuer
Tel.: 05121 52408