Flüchtlingssozialarbeit

Was bieten wir an?

  • Beratung für Asylbewerber
  • Begleitung und Qualifizierung Ehrenamtlicher in der Flüchtlingsarbeit


Wer macht was?

Das Team in der Ehrenamts- und Flüchtlingssozialarbeit ist seit dem Jahr 2015 stark gewachsen. Insgesamt fünf Fachkräfte bieten Unterstützung an. Vier qualifizierte Integrationshelfer stehen den Geflüchteten im südöstlichen Landkreis (Gemeinde Holle, Bad Salzdetfurth, Bockenem, Bodenburg, Lamspringe) beratend zur Verfügung.  Im Juni 2016 wurde zusätzlich eine Projektstelle zur Begleitung Ehrenamtlicher in der Flüchtlingsarbeit geschaffen.


Integrationshelfer
Beratung und Begleitung von Asylbewerbern zu den Themen:

  • Verfahrensablauf, Aufenthaltsrecht, Asylbewerberleistungsgesetz, Sozialberatung,
  • Schule und Kindertagesstätte
  • Berufliche Perspektiven
  • Bildung und Sprache
  • Psychosoziale Problemlagen
  • Weitervermittlung zu anderen Institutionen und Behörde
  • Einbeziehung, Beschäftigung von Asylbewerbern
  • Kurs „ Ankommen in Deutschland" bei Bedarf


Projekt zur Begleitung und Qualifizierung Ehrenamtlicher in der Flüchtlingsarbeit


Projektziele:

  • Unterstützung der Ehrenamtlich Mitarbeitenden bei ihrem hohen Engagement im städtischen und ländlichen Bereich bzw. in den Kommunal- und Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hildesheim-Sarstedt und Hildesheimer Land-Alfeld
  • Vernetzung und Austausch fördern, gute Entwicklungen weiter verbreiten und fördern

Unterstützung bei folgenden Themen:

  • Informations- und Weitervermittlung bei Fragen rund um das Thema Geflüchtete und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Fortbildungsangebote (z.B. Verhinderung von Überlastung, Supervision, Hilfen vor Ort, Familienplanung, Schwangerschaft, usw.)
  • Informationsveranstaltungen und Unterstützung von Patenschaften
  • Initiierung und Projektbegleitung
  • Informationen sammeln und weitergeben

Weitere Aufgaben:

  • Vernetzungsarbeit (LK, JobCenter, Schulen, Industrie- und Handelskammer, Betriebe, Service-Clubs etc.)
  • Mitarbeit bei den Arbeitskreisen Flüchtlinge/Asyl bei der Stadt und dem Landkreis Hildesheim
  • Austausch mit den runden Tischen, Asylrunden
  • Regelmäßiger Austausch mit Akteuren der Stadt, Landkreis, Caritas, BONUS, Asyl e.V., AWO, Brücken der Kulturen, Johanniter
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Akquirierung von Geldern für Flüchtlingshilfen und Projekte
     
 

Links zu wichtigen Informationen

Seite mit Links

Integrationshelferin

Jennifer May

Mobil: 0178/4262106

Salzpfännerstr. 6
31162 Bad Salzdetfurth

zuständig für Bad Salzdetfurth und Lamspringe

Sprechstunden:
dienstags 11:00 - 14:00 Uhr
mittwochs 13:00 - 16:00 Uhr
donnerstags 13:00 - 14:00
sowie nach telefonischer Vereinbarung


 

Intergrationshelfer

Ibrahim Yöndes

Mobil: 0176-57743922
Fax: 05121/1675-10

Ohebergstr. 6
31188 Holle

Integrationshelfer

Flüchtlinsberater in der Gemeinde Holle

Integrationshelferin

Beate Ziegenfuss

Tel.: 05067 6243
Mobil: 0157 58918760

Bgm Sander Str. 10
31167 Bockenem

zuständig für Holle und Bockenem

Sprechstunde:
Dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Ehrenamtskoordination

Mandy Steinberg

Tel.: 05121 1675 17

Klosterstr. 6
31134 Hildesheim

Projektleitung zur Begleitung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit

Fachbereichsleitung

Bettina Mai

Tel.: 05067 6243

Bürgermeister-Sander-Str. 10
31167 Bockenem